Fragen zum Boot

Wie man eine Probefahrt durchführt

Sobald Ihre Anzeige geschaltet ist, müssen Sie bereit sein, auf Anfragen nach mehr Informationen zu antworten. Seriöse Käufer haben spezifische Fragen zu Systemen, dem Zustand des Bootes und ob Sie bereit sind, sich beim Preis zu bewegen.

Eine Probefahrt durchführen

Mit einer Probefahrt soll die Seetüchtigkeit eines Bootes getestet werden. Gutachter nutzen die Probefahrt, um Geschwindigkeit und Manövrierbarkeit des Bootes zu testen, sowie auf Vibrationen zu prüfen und andere Systeme zu beobachten, die nur im Wasser getestet werden können. Es gibt gängige Normen für Probefahrten, die zur Zertifizierung eines Schiffes führen, normalerweise wird jedoch nur eine zwanglose Bootsfahrt erwartet, es sei denn, der Käufer besteht auf ein Gutachten.

Seriöse Käufer bestehen auf eine Probefahrt ehe sie kaufen, besonders, wenn Ihr Boot ungewöhnlich oder kompliziert ist. Die Chance, rauszufahren und die Freude zu teilen, auf dem Wasser zu sein, ist eine hervorragende Gelegenheit, den "Traum" zu verkaufen, was wiederum dazu beiträgt, das Boot zu verkaufen.

Weniger seriöse Käufer könnten einfach nur eine Spritztour auf Ihre Kosten suchen. Damit Sie keine Zeit verschwenden, versuchen Sie, eine Einigung über den Preis zu erzielen, ehe Sie die Hafenanlage verlassen. Bei einem größeren Boot ist es nicht unüblich, eine Kaution und einen unterzeichneten Vorvertrag im Hinblick auf eine erfolgreichen Probefahrt zurück zu behalten.


Hier ein paar Tipps, um das Beste aus einer Probefahrt herauszuholen:

  • War ihr Boot außerhalb des Wassers gelagert oder ist in letzter Zeit nicht benutzt worden, machen Sie zuerst eine eigene Probefahrt, um sicherzugehen, dass alles ordentlich funktioniert.
  • Beschränken Sie die Zahl der "Mitreisenden" auf ein Minimum.
  • Wählen Sie einen geschützten Bereich, es sei denn, der Käufer verlangt ausdrücklich offenes Wasser.
  • Geben Sie dem Käufer Gelegenheit, sich alles anzusehen, ehe Sie losfahren.
  • Geben Sie ihm/ihr Gelegenheit zu steuern, vorausgesetzt, er/sie hat Bootserfahrung bewiesen.
  • Führen Sie die Pluspunkte Ihres Bootes vor, aber betonen Sie keine bekannten negativen Aspekte.
  • Beantworten Sie alle Fragen positiv und ehrlich.

Falls im Vorfeld keine anderen Vereinbarungen getroffen wurden, sollte der Verkäufer damit rechnen, Kosten im Zusammenhang mit einer Probefahrt zu zahlen. Behalten Sie jederzeit im Kopf, dass Sie die Verantwortung haben. Wenn Sie das Kommando abgeben, bleiben Sie für den Notfall ganz in der Nähe.

Wie man Leute ohne echtes Kaufinteresse erkennt

Kundenfeedbacks
Feedbacks“Ich habe den Liegeplatz rasch vermieten können. Ich habe dabei die hohe Qualität der Website kennen und schätzen gelernt.”
Sicher inserieren
Trusted Shops Gütesiegel

Der Inserationsprozess von boat24.com wurde durch Trusted Shops erfolgreich geprüft.

Zahlungsmethoden
Visa MasterCard American Express Rechnung Bankeinzug PayPal

Visa, MasterCard, American Express, Rechnung, Bankeinzug oder PayPal

Sicherheitssystem
No Spam

Unser Sicherheitssystem schützt Sie sicher vor Werbe-E-Mails und Onlinebetrügern.

© 2017 boat24.com