Segelboote

Sunbeam Yachts / Schöchl Yachtbau

Der (langen) Tradition verpflichtet

Sunbeam

Sunbeam Yachts ist österreichische Bootsbaukunst, die auf internationalem Niveau keine Konkurrenz fürchtet.

Weiterlesen
  • 20 Angebote online
  • Preise von EUR 38.600,- bis EUR 257.800,-
  • Jahrgänge von 1996 bis 2022

Beliebteste Bootsmodelle von Sunbeam

Sunbeam kaufen

Aktuelle Angebote aus unserer Bootsbörse

zurück
weiter
Alle Anzeigen

Bootskatalog

Aktuelle Neuboote von Sunbeam

zurück
weiter
Aktuelle Neuboote im Bootskatalog

Sunbeam

Freude am Segeln = Fundament des Erfolgs

Mit der Marke Sunbeam wurde eine Modellreihe geschaffen, die bereits seit Jahrzehnten als Synonym für österreichischen Yachtbau gilt.

Alles eine Frage der Erfahrung

Noch eine Werft, deren Fundament auf dem Erfahrungsschatz mehrerer Generationen einer Familie erbaut wurde. 1875 gründete Hans Schöchl am Mattsee bei Salzburg eine Tischlerei, 1950 beginnt die dritte Schöchl-Generation mit dem Bootsbau. Wie in nahezu allen anderen Werften Europas auch, ermöglichten Anfang der Sechzigerjahre die Baustof-fe Polyester und Epoxy eine völlig neue Art des Serienbootsbau (Sandwich-VakuumLaminat-Verfahren).
Gleichzeitig entdeckten die Schöchls ihren seglerischen Ehrgeiz und heimsten bis weit in die Siebzigerjahre Regattaerfolge ein. 1975 wurde ein neues Werftgebäude gebaut, 1978 eine Firmenniederlassung in Italien gegründet und erstmals nach USA und Japan exportiert. Anfang des neuen Jahrtausends wurde eine weitere Werfthalle errichtet (1.500 qm).
Seitdem „sammeln“ die Schöchls Auszeichnungen für ihre Yachten – nahezu jedes Jahr wird irgendwo auf der Welt eine Sunbeam zur „Yacht des Jahres“ o.ä. gewählt.

Sport und Luxus

Die Schöchl Werft ist stolz darauf, flexibel und besonders kundenorientiert zu arbeiten. Die sehr solide gebauten Sunbeam-Yachten gelten als besonders langlebig und hervorragend verarbeitet. Ihr hoher Wiederverkaufswert spricht für sich. Durch einen exzellenten technischen Standard erreicht die Schöchl Werft jede Menge Individualität bei den einzelnen Sunbeam-Modellen. So kann man bei dieser Werft ohne Übertreibung von einer wahren Bootsbau-Manufaktur in Kombination mit einem strikt geplanten Prozessablauf reden – Serienbootsbau, der sich den (von Schöchl gewählten) Titel „Sport-Luxury-Cruiser“ mehr als verdient hat.

Angaben zur Werft

  • Gründungsjahr: 1875 Tischlerei, 1953 Bootswerft
  • Sitz: Mattsee, Österreich
  • Spezielles: Familienbetrieb seit Anfang 19.Jahrhundert, mehrfache Auszeichnungen auf Landesebene, u.a. für Innovationskraft, Marketing, Mitarbeiterführung, Nachhaltigkeit, Unternehmer des Jahres etc.

Vertretungen