Motorboote

Hauboot kaufen

Hausboote, Wohnboote/-schiffe, Schwimmhaus

Aktuelle Angebote aus unserer Bootsbörse

Alle 106 Angebote anzeigen
Hausboot

Hausboot

Hausboot oder Wohnboot

Begriffe, die oftmals verwechselt werden: Ein Hausboot ist ein mit Motor angetriebenes Transportmittel, in dem man relativ komfortabel wohnen und leben kann. Hausboote werden eher langsam auf Seen, Flüssen und Kanälen von einem Liegeplatz zum anderen bewegt. Sie werden häufig mit Campingcars an Land verglichen und erfreuen sich wachsender Beliebtheit (Eigentum und Charter) – modernes Nomadentum auf dem Wasser, vor allem in Ferienzeiten.
Ein Wohnboot liegt hingegen auf einem festen Wasserliegeplatz (an Molen, Kaimauern, Stegen) und wird höchstens zu Reparaturarbeiten etwa in eine Werft geschleppt oder gefahren. Um zusätzlichen Wohnraum zu erhalten, wird auf großen Wohnbooten (wie etwa umgebaute
Binnenlastkähne o.ä.) die Maschine ausgebaut.

Schwimmhaus

Ein Schwimmhaus ist, wie der Name schon sagt, ein Haus, das auf einen Schwimmponton gesetzt wurde und meist fest verankert auf einem Wasserliegeplatz liegt. Mittlerweile gelten Schwimmhäuser als angesagter, alternativer Wohnraum. Deshalb gehen Großstädte, durch die Flüsse und Kanäle fließen, dazu über, Schwimmhäuser zu regelrechten Wohnvierteln auf dem Wasser zu gruppieren.

Hausboot Kauf worauf achten

  • Beim Kauf von gebrauchten Hausbooten im Ausland: Wo soll das Boot eingesetzt werden? Darf das Boot in dieser Länge mit dieser Motorisierung dort überhaupt fahren? Beachten: Mehrwertsteuer ausgewiesen oder nicht? Hat das Boot ein CE-Zertifikat?
  • Hausboot-Maschine genauso exakt überprüfen wie den Motor beim Kauf eines gebrauchten Motorbootes.
  • Bei Wohnraum, Pantry, Nasszellen – ähnlich wie beim Campingcar – auf Funktionalität achten.
  • Wohnboot – kann/soll es nach dem Kauf am bisherigen Liegeplatz bleiben? Wenn nein, wie kann es zum neuen Liegeplatz transportiert werden?
  • In welchem Zustand ist der Rumpf? Am besten: Gutachten von Spezialisten einholen.
  • Schwimmhäuser sind meist an einen Liegeplatzvertrag gekoppelt.
  • Ist gegebenenfalls der Transport an einen anderen Liegeplatz möglich?
  • Qualität des Pontons, auf den das Haus gebaut/gestellt wurde, überprüfen. Gutachten einholen.
  • Überprüfung der Wohnflächen unter gleichen Kriterien wie Wohnhaus an Land.

Alle 106 Angebote anzeigen