Onlinebetrug

Vorbeugung gegen Online-Betrug

Der Verkauf Ihres Bootes macht Sie anfällig für Betrügereien. Das Internet wird zu Recht für viele davon verantwortlich gemacht, aber auch eine Anzeige in einem Lokalblatt gibt vorgeblichen "Käufern", die eher versuchen, Ihnen Ihr Geld abzunehmen als Ihr Boot, Zugang zu Ihren Kontaktdaten.

Verdachtsfälle

Zum Glück sind die meisten Käufer ehrlich. Was die anderen angeht, hüten Sie sich vor allen, die:

  • Ihnen unbesehen ein Angebot für Ihr Boot machen oder Ihnen mehr bieten als Ihren geforderten Preis.
  • Ihnen einen gefälschten Scheck schicken in der Hoffnung, dass Sie nicht auf seine Verrechnung warten, bevor Sie das Boot übergeben.
  • Sie auffordern, zuerst einen Scheck zu schicken. An der Geschichte ist meistens jemand beteiligt, der dem "Käufer" mehr Geld schuldet, als Sie für Ihr Boot verlangen. Die dritte Partei soll Sie direkt bezahlen.
  • Über einen Mittelsmann verhandeln.
  • Ihnen einen Zahlungsplan vorlegen, der Ihnen theoretisch einen höheren Preis bringt.

Sicherheitshinweise


Schutz vor Betrug

Wir schlagen Ihnen mehrere Schritte vor, um sich vor Betrügern zu schützen.

  • Treffen Sie den Käufer persönlich und vertrauen Sie auf Ihren Instinkt. Normalerweise ist es ziemlich offensichtlich, ob jemand Ahnung von Booten hat. Tipp: Tippen Sie den Namen des Käufers in eine Suchmaschine ein. Alle Treffer, die Sie finden, können Ihnen helfen, die Identität des Käufers zu verifizieren. Und wenn Ihre Suchergebnisse die Erfahrungen anderer Nutzer mit Betrug aufzeigen, wissen Sie, dass Sie sich fernhalten sollten.
  • Bestehen Sie auf eine elektronische Geldüberweisung als Zahlung. Dafür fällt eine Gebühr an, aber da es Banken sind, die die elektronische Geldüberweisung handhaben, sind sie viel sicherer als Schecks.
  • Stellen Sie die Zahlung sicher (und warten Sie auf die Verrechnung des Schecks), bevor Sie die Schlüssel übergeben.
  • Wenn Sie einen Scheck akzeptieren, erwägen Sie, ihn bei der Ausgabebank einzulösen.

Sicherheitshinweise


Über boat24.com

  • Wir fragen Sie nicht per E-Mail nach persönlichen oder finanziellen Daten.
  • Wir kaufen oder verkaufen keine Boote für unsere Kunden.
  • Wir bieten keine Transportleistungen an.
  • Wenn Sie Schreiben erhalten, die eines der drei oben genannten Angebote machen, handelt es sich um Betrug, daher nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Wo soll ich Onlinebetrug melden?

Wenn Sie glauben, Opfer eines Betrugs geworden zu sein, melden Sie das sofort an boat24.com. Wenden Sie sich auch sofort an Ihre örtlichen Strafverfolgungsbehörden.

Wir bei boat24.com möchten Ihren Bootsverkauf zu einem möglichst angenehmen Erlebnis machen. Bitte lassen sie uns wissen, wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich des sicheren Onlineverkaufs eines Bootes haben. Kontaktformular

Weshalb ein Kaufvertrag abgeschlossen werden sollte.

Kundenfeedbacks
Feedbacks“Bin sehr zufrieden, hatte viele gute Anfragen. Grosser Vorteil zu boatshop24, auf boat24 können mehr Bilder gezeigt werden, was ein grosser Vorteil ist. Vielen Dank.”
Sicher inserieren
Trusted Shops Gütesiegel

Der Inserationsprozess von boat24.com wurde durch Trusted Shops erfolgreich geprüft.

Zahlungsmethoden
Visa MasterCard American Express PayPal Rechnung Bankeinzug

Visa, MasterCard, American Express, PayPal, Rechnung oder Bankeinzug

Sicherheitssystem
No Spam

Unser Sicherheitssystem schützt Sie sicher vor Werbe-E-Mails und Onlinebetrügern.

© 2017 boat24.com