Bootspreis

Wie setze ich den Preis für mein Boot fest?

Ihr Verkaufspreis kann entscheidend sein, ob Ihre Anzeige Anfragen erhält oder nicht. Verlangen Sie zu viel, wird niemand weitere Informationen wollen, verlangen Sie zu wenig, werden sich die Leute fragen, wo der Haken ist.
In unserem boat24.com-Blog haben wir uns ebenfalls mit dem richtigen Preis für ein Gebrauchtboot beschäftigt: So legen Sie den Verkaufspreis Ihre Bootes fest


Informieren Sie sich über den Marktpreis

Um einen realistischen Preis festzusetzen müssen Sie sich über den Markt für Ihr spezielles Boot informieren. Studieren Sie zunächst die Anzeigen auf boat24.com sowie die anderen Seiten, auf denen die Preise angegeben werden. Sofern es keine Einzelanfertigung ist, eine Massanfertigung oder ein sehr spezielles Boot ist, wird es bestimmt andere Boote wie Ihres zu kaufen geben.

Wie definieren Sie "wie Ihres"? Sind mehrere Boote gleichen Modells und Jahres verfügbar, sind sie einfach zu vergleichen – die einzigen verbleibenden Variablen sind Wartung und Zusatzausstattung. Dinge wie Nutzung in Salz- oder Süsswasser oder Sonderausstattung können Ihren Preis beeinflussen. Haben Sie ein ungewöhnlicheres Boot, sehen Sie sich die Preisforderungen für Boote desselben Typs, derselben Größe und desselben Alters an. Und legen Sie dann Ihren Preis fest.


Listenpreise für Boote

Während Autopreise eng mit den Listenpreisen verknüpft sind, ist das beim Preis von Booten bei weitem nicht so eindeutig. Zwei Mittelkonsolen, die am selben Tag aus derselben Form kamen, können drei Jahre später ganz unterschiedlichen Wert haben, je nach Aufrüstung und planmäßiger Wartung. Die Preise schwanken auch je nach Standort, Jahreszeit, und wie bestrebt der Verkäufer ist, das Boot loszuwerden.

Haben Sie eine Vorstellung von der Preisspanne von Booten wie dem Ihren bekommen, legen Sie den Wert Ihres Bootes innerhalb dieser Spanne fest. Haben Sie noch einen Leasing- oder Finanzierungsvertrag auf das Boot, prüfen Sie den genauen Restbetrag, einschließlich der Abschlusszahlung und eventueller Gebühren. Nutzen Sie dies, um den absoluten Mindestpreis, den Sie für Ihr Boot akzeptieren können, festzusetzen.

Gut belegte Wartungen, eine erweiterte Ausstattung und ein Verkauf zu Beginn der Bootssaison erhöhen den Wert des Bootes. Ein vernachlässigtes Äusseres, ein nicht gewarteteter Motor und ein Verkauf am Ende der Saison gehören ans untere Ende der Spanne. Seien Sie realistisch – aber lassen Sie sich auch Verhandlungsspielraum. Jeder Käufer möchte gerne glauben, dass er ein gutes Geschäft gemacht hat.


Tipps, um den Wert Ihres Bootes zu erhöhen:

  • Bewahren Sie alle Wartungsnachweise auf
  • Waschen und polieren Sie das Boot mindestens einmal pro Saison
  • Decken Sie das Boot ab, wenn es nicht benutzt wird
  • Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers zum Winterfestmachen und zur regelmässigen Wartung
  • Überprüfen Sie den Mast bei Segelbooten jährlich und ersetzen Sie abgenutzte Takelage
  • Spülen Sie den Anhänger gründlich, vor allem bei Gebrauch in Salzwasser

Wie wählen Sie Ihr Anzeigenpaket auf boat24.com aus

Kundenfeedbacks
Feedbacks“Segelboot verkauft. Ich werde Ihre Seite bestimmt öfters mal besuchen um in den Angeboten zu stöbern.”
Sicher inserieren
Trusted Shops Gütesiegel

Der Inserationsprozess von boat24.com wurde durch Trusted Shops erfolgreich geprüft.

Zahlungsmethoden
Visa MasterCard American Express PayPal Rechnung Bankeinzug Acertigo

Visa, MasterCard, American Express, PayPal, Rechnung oder Bankeinzug

Sicherheitssystem
No Spam

Unser Sicherheitssystem schützt Sie sicher vor Werbe-E-Mails und Onlinebetrügern.

© 2017 boat24.com