Motorboote

Regal Boote

Die vielleicht sportlichste unter allen Motorboot-Werften

Regal

Die „High Class“- Boote von Regal werden in Orlando / Florida im eigenen Werk gebaut. Regal-Boote gelten als „State of the Art“ in Sachen Luxus, Funktionalität und Innovation (Werftangabe).

Weiterlesen
  • 157 Angebote online
  • Preise von EUR 10.900,- bis EUR 578.400,-
  • Jahrgänge von 1984 bis 2023

Regal kaufen

Aktuelle Angebote aus unserer Bootsbörse

zurück
weiter
Alle Anzeigen

Bootskatalog

Aktuelle Neuboote von Regal

zurück
weiter
Aktuelle Neuboote im Bootskatalog

Regal

Ein Familienunternehmen, das mit seinen Booten für nahezu alle Wassersportarten als Trendsetter gilt. Highlights in der Werfthistorie sind das Surf-Tab-System für kontrolliertes Surf- und Wakeboarding sowie der FasTrac-Rumpf.

Die deutschstämmigen Paul und Carol Kuck gründeten Regal Marine Industries im Jahr 1969. Trotz der vier Jahre später einscheidenden Energiekrise entwickelte sich das Familienunternehmen zu einer der innovativsten und handwerklich ausgefeiltesten Motorboot-Werften der USA. Heute zählen Regal-Motorboote vor allem bei Fun-Wassersportarten zum „State of the Art“.

Innovativ und bodenständig

Vom Bowrider bis hin zur Luxus-Sportyacht – Regal deckt nahezu die gesamte Spannweite des motorisierten Wassersports ab. Regal zählt zu den ersten Werften, die sich mit innovativ gestalteten Rumpfformen bei Motorbooten auseinandersetzten. Der patentierte FasTrac-Rumpf ist nach Werftangaben mit einer besonderen Stufenform ausgestattet, um die Aero- und Hydrodynamik zu verbessern. Der FasTrac soll das Boot schneller in den Gleitmodus anheben und bei vergleichsweise gleicher Leistung weniger Treibstoff benötigen als herkömmliche Rumpfformen.

Trendsetter in der Wake- und Surfszene

Das Regal Surf System wird in der Wake- und Surfszene als weiteres Highlight gewürdigt. Es kombiniert das Regal-Surf-Tab-System mit einem speziellen Ballast-System, das kontrolliertes Surf- und Wakeboarding ermöglicht. Das RegalVue-Display steuert die linken und rechten Surf-Tabs und lenkt den Surfer durch Blinken der Backbord- und Steuerbord-Heckbremsleuchte auf die richtige Seite. So werden „Boarder und Waver eins“ (Werftslogan).

Angaben zur Werft

  • Gründungsjahr: 1969
  • Sitz: Orlando, Florida/USA
  • Spezielles: Familienbetrieb