Motorboote

Linssen Yachts

Viel Qualität fürs Geld

Linssen

Linssen Yachts ist eine niederländische Werft, die auf Stahlbootsbau spezialisiert ist: Zeitloses Design, kein modischer Firlefanz, viel Qualität fürs Geld.

Weiterlesen
  • 54 Angebote online
  • Preise von EUR 81.900,- bis EUR 1.450.000,-
  • Jahrgänge von 1984 bis 2022

Linssen kaufen

Aktuelle Angebote aus unserer Bootsbörse

zurück
weiter
Alle Anzeigen

Bootskatalog

Aktuelle Neuboote von Linssen

zurück
weiter
Aktuelle Neuboote im Bootskatalog

Linssen

Eine nahezu perfekte Symbiose aus Handwerk und Design prägen das markante Erscheinungsbild der Motoryachten dieser Stahlschmiede.

Ohne Übertreibung: Die niederländische Werft Linssen hat den Werkstoff Stahl in der Motorboot-Serienanfertigung erst salonfähig gemacht. Obwohl die „Macher“ bei Linssen den Begriff Serienbootsbau nicht goutieren, denn sie bestehen darauf, dass sie jede Yacht im Detail mit den Kunden im Vorfeld absprechen. Entsprechend sind Linssen-Yachten wohl eher dem Semi-Custom-Bereich zuzuordnen.

Verdränger-Yachten für Fluß, Kanal oder See

Linssen Yachten sind Verdränger, die sich für familiäre Wanderfahrten genauso einsetzen lassen wie im professionellen Bereich. Auf Seen, Flüssen und Kanälen kann man die markante Silhouette von Linssen-Yachten bereits von Weitem erkennen – wer eine Linssen-Yacht kauft, erwirbt ein Stück Kult.
Die Linssen-Werft ist bekannt für eine sorgfältige Auswahl der jeweiligen Ausstattungen in ihren 18 Modellen (Stand 2020). Alle unter Deck genutzten Edelhölzer sind umweltspezifisch zertifiziert. Zahlreiche patentierte Erfindungen, wie z.B. ein schwimmend montierter Fussboden zur Vibrationsminimierung, zeugen von der hohen Innovationsbereitschaft und Kompetenz der Werft und ihrer Mitarbeiter. Mitspracherecht bei der Raumaufteilung und –ausstattung ist bei Linssen selbstverständlich.

Die Linssen-Werft ist mit einer Fläche von gut 45.000 m2 ein imposanter Komplex. Die Produktion erfolgt komplett im eigenen Haus, verteilt auf die beiden Standorte Maasbracht und Echt.

Kompetenz, wo sie gebraucht wird

Linssen zeigt vor allem an der „Basis“ reichlich Kompetenz. Nicht nur bei Stahlbooten gilt bekanntlich: Ausschlagebend für die Qualität der Boote und Schiffe ist der Kaskobau. Typisch für die Konstruktionen von Linssen-Yachten ist das ausgewogene Zusammenspiel von Längs- und Querträgern auf dem Schiffsboden (Webspanten, Spanten, Schotten und Stringer), die an den Schnittpunkten halb ineinander/übereinander (das sog. Ausklinken) montiert werden.

Das erhöht die Stabilität und sorgt gleichzeitig dafür, dass die gesamte Konstruktion leichter vor Korrosion geschützt werden kann.
Grundsätzlich stehen Linssen Yachten nicht nur im Bereich „Stahlrumpf“ für höchste niederländische Bootsbaukunst. Ein Prädikat, dass wir auch als Gebrauchtboot-Vermittler uneingeschränkt verleihen können. Wer eine Linssen-Yacht gebraucht erwirbt, bekommt ein Stück „Freiheit“ mit hohem Wiederverkaufswert.

Angaben zur Werft

  • Gründungsjahr: 1949
  • Sitz: Maasbracht und Echt, Niederlande
  • Spezielles: Familienbetrieb 3. Generation, Spezialist für Stahlbootsbau

Ähnliche Hersteller

Vertretungen