• Greenline 33 Hybrid
  • Greenline 33 Hybrid
  • Greenline 33 Hybrid
  • Greenline 33 Hybrid
  • Greenline 33 Hybrid
  • Greenline 33 Hybrid
  • Greenline 33 Hybrid

Kajütboot, Greenline

Greenline 33 Hybrid

Das Spritsparboot

Die Greenline 33 Hybrid ist ein wirtschaftlicher Cruiser, dessen Qualitäten ganz bestimmt nicht im Hochgeschwindigkeitsbereich liegen. Doch wer will beim cruisen schon rasen?

Weiterlesen

Technische Daten

  • 9,99 m x 3,49 mLänge x Breite
  • 0,70 mTiefgang
  • 4.800 kgVerdrängung
  • Kunststoff GfKMaterial
  • 2 KabinenAnz. Kabinen
  • 5 KojenAnz. Kojen
  • 300 l WasserFrischwassertank
  • VW Marine Diesel 75 PS oder 165 PSMotor
  • 400 lBrennstofftank

Greenline 33 Hybrid

Das Spritsparboot

Die Zukunft hat begonnen

Ganz egal ob mit Elektro- und/oder mit Diesel-Antrieb – die Greenline 33 Hybrid ist der Ideal-Typus für den Wochenendtörn oder lange Ferien auf dem Boot.

Geht’s noch sparsamer für eine zehn-Meter-Motoryacht? Eigentlich kann man mit der Greenline 33 Hybrid gleich zwei Mal einen Spritspar-Kurs einschlagen. Da wäre zum Einen der Superdisplacement-Rumpf, dessen spezieller Unterwasserbereich bis etwa 15 kn Geschwindigkeit nur halb so viel Energie verbraucht wie ein vergleichbares Verdrängerboot. Ein Gleiter mit etwa doppelt so vielen Antriebs-PS würde sogar vier Mal mehr Energie benötigen. Als angenehmen Nebeneffekt kann die Greenline 33 Hybrid dank ihres Superdisplacement-Rumpfes mit einem extrem stabilen Fahrverhalten auch in niedrigeren Geschwindigkeitsbereichen punkten. Was z.B. Gleiter erst in der Gleitphase schaffen.

Lädt so viel, wie verbraucht wird

Der zweite Energiesparbereich ist der Elektro-Antrieb. Im reinen EMG-Antriebssystem (E-Motor/Generator = EMG) wird das Boot ungefähr 4 kn schnell . Der Clou: Bei normaler Sonneneinstrahlung laden Solarmodule an Bord genau so viel, wie gerade verbraucht wird. Unter Dieselbetrieb schafft die Greenline 33 Hybrid immerhin 17 kn Spitzengeschwindigkeit. Doch wer will beim Cruisen schon Maximalspeed fahren?

Auf dem Gebrauchtmarkt gibt es mittlerweile Greenline 33-Modelle mit Diesel-Motorisierung, die sich „Hybrid-Ready“ nennen. Dies ist wörtlich zu nehmen – die einzelnen Elektromodule und Solarpanels sind gut nachrüstbar. Zudem hat sich im Laufe der letzten Jahr auf dem Batteriemarkt viel getan. Die im Vergleich zu AGM-Batterien deutlich leistungsstärkeren Lithium-Polymer oder Lithium-Ionen-Batterien sind zwar auch deutlich teurer, das Preis-Leistungsverhältnis verbessert sich jedoch laufend. Eine Beratung, etwa direkt bei Greenline, lohnt sich.

Legendäre Qualität

Ausstattung (TV, Kühlschrank, Herd, Boiler sehr hochwertig, Optionen Teakdeck, Bugstrahlruder, elektr. Ankerwinde wurden von den meisten Ersteignern gewählt) und Details wie steuerbordseitige Türe in der Bordwand oder als Badeplattform absenkbarer Spiegel entsprechen dem legendären Image von Greenline als ultimative Werft für Cruiser-Motorboote.


Bei dieser Produktpräsentation handelt es sich nicht um eine unmittelbare Verkaufsanzeige, sondern einen Eintrag aus unserem Neubootkatalog. Dieser dient ausschließlich Referenz- bzw. Orientierungszwecken.

Die bereitgestellten Bilder sowie sämtliche Angaben, insbesondere technischer Art, können daher vom tatsächlich angebotenen Produkt abweichen. Bitte überprüfen Sie daher stets die in der jeweiligen, konkreten Verkaufsanzeige genannten Angaben.

Boat24 übernimmt keine Gewähr für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der (technischen) Angaben oder der Ausstattungsmerkmale.

Falsche Angaben melden