BootsProfis.tv2 min Lesezeit

Lagoon 420 – Der weite Weg zum richtigen Kat

Diesmal war der Weg nicht das Ziel

Lagoon 420 – Der weite Weg zum richtigen Kat
Für manche Boote müssen auch die BootsProfis "tief sinken".

Nach einer langen und abenteuerlichen Suche nach dem richtigen Katamaran für eine lange Auszeit, empfahl sich schon rein theoretisch ein Lagoon 420 Katamaran. Aber wer konnte schon ahnen, dass die BootsProfis ihr Gutachten in zugemüllten Rümpfen durchführen müssen?

veröffentlicht am 01.06.2022

Artikel vorlesen lassen

Sogar als BootsProfi hat man(n) es nicht immer einfach! So entpuppte sich eine zunächst gar nicht so schwierig anmutende Aufgabe als kniffliges Suchspiel: Auftraggeber Andrea und Jürgen wollen ihren nächsten gemeinsamen Lebensabschnitt auf einem Fahrtenkatamaran verbringen.

Schwieriger als gedacht

So weit, so gut. Auch die für dieses Abenteuer genannten Prioritäten sind nicht unbedingt außergewöhnlich – der Kat soll einfach zu handeln sein mit allen Leinen am Steuerstand, Eignervariante, nicht zu groß, dennoch möglichst viel Raum bieten mit einem von beiden Seiten zugänglichen Bett, LwL ca. 40 Fuß, Budget zunächst „offen“.
Und so machten sich Andrea und Jürgen sogleich auf die Suche, besichtigten mehrere Kandidaten, waren aber von allen gelinde gesagt enttäuscht. Also fragten sie bei den BootsProfis nach, die wiederum unter Dutzenden Kandidaten, die sie auf Boat24 ausgemacht hatten, ihre Wahl trafen.

Der Sache näher kommen

Zu Beginn der Pandemie-bedingten und daher reiseunfreundlichsten Zeit der letzten Jahrzehnte mussten Hendrik und Dominik für eine „Besichtigung“ der gewählten Boote, die u.a. in der Karibik lagen, viele Kontakte spielen lassen, um zumindest per Video eine Vorauswahl zu treffen. Dabei stellte sich der Fahrtenkatamaran Lagoon 420 als potentiell sinnvollster Kandidat im Rahmen der Wunschliste von Andrea und Jürgen heraus. Und bei einem Angebot schienen zumindest alle Anforderungen der Beiden erfüllt.
Doch noch ist der Deal nicht in „trockenen Tüchern“…

Wühlt Euch durch!

Nebenbei bemerkt: Ab diesen Ausgaben teilen die BootsProfis ihre Gutachten und PraxisChecks in mehrere, entsprechend kürzere Videos auf.
Video 1 (oben) geht auf die Suchkriterien näher ein, zeigt die teils verrückten Geschichten und Anekdoten rund um die anfängliche Suche nach dem Traum-Kat und warum letztendlich die BootsProfis den beiden „Suchenden“ die Lagoon Lagoon 420 empfehlen.
In Video 2 (unten) wühlen sich Hendrik und Dominik buchstäblich durch eine Lagoon 420 – der Kat wird für zunächst korrekt erscheinende 244.000 Euro angeboten.
Für ihr Gutachten wurden die BootsProfis ohne Eigner und Makler regelrecht alleine gelassen: Sie dürfen sämtliche vollgemüllten Stauräume selbst ausräumen und so die Problemzonen des Bootes auf die „tiefergehende“ Art erkunden. Nur so weit: Es gab viel zu entdecken in den beiden Rümpfen.

Weiterführende Links