Segelboote

Maxi Yachts

Schnelle und gleichzeitig komfortable Boote, gezeichnet von Pelle Petterson, einem der erfolgreichsten skandinavischen Olympia-Segler

Von der Rennziege bis zur schnellen Fahrtenyacht produzierte die schwedische Maxi-Werft so ziemlich alles, was unter Segeln Spaß macht. Und das in traditionell herausragender, skandinavischer Qualität.

Weiterlesen
  • 5 Angebote online
  • Preise von EUR 4.100,- bis EUR 3.700.000,-
  • Jahrgänge von 1977 bis 2017

Maxi kaufen

Aktuelle Angebote aus unserer Bootsbörse

zurück
weiter
Alle Anzeigen

Maxi

Performance und Komfort

Maxi-Yachten sind auf dem Gebrauchtmarkt stark gefragt, nicht zuletzt wegen ihrer ausserordentlichen Bauqualität, hervorragender Segeleigenschaften und ihres sehr guten Wiederverkaufswertes.

Von einem der besten Segler Skandinaviens

Der Name "Maxi" ist seit Jahrzehnten ein Synonym für gut gebaute, leistungsstarke Boote. Das liegt zum Einen daran, dass die Marke von Anfang an das „Glück“ hatte, von sehr guten Handwerkern gebaut und gepflegt zu werden. Andrerseits zeichnete buchstäblich Starboot-Olympiamedaillengewinner und -Weltmeister sowie America’s Cupper Pelle Petterson für eine außergewöhnliche Segel-Performance aller Maxi-Boote verantwortlich.
Maxi-Yachten haben den Spagat zwischen Komfort und sehr guter Segelleistung gemeistert. Das Qualitätskonzept von Maxi Yachts hat dazu geführt, dass seit Gründung der Werft mehr als 16.000 Boote produziert wurden. In Bezug auf die Produktion stellt Maxi eine gelungene Synthese aus fortschrittlicher Technologie, modernen Produktionsmethoden kombiniert mit traditioneller Handwerkskunst dar.

Angaben zur Werft

  • Gründungsjahr: 1972
  • Spezielles: Maxi Yachts wurde zunächst von Najad, dann von der polnischen Werft Delphia übernommen, die wiederum von Benetéau aufgekauft wurde.

Ähnliche Hersteller