BootsProfis.tv2 min Lesezeit

Nordsee 49 – Traumyacht fürs Blauwasser

30 Jahre jung und… perfekt!

Nordsee 49 – Traumyacht fürs Blauwasser

Auf einer Yacht, die von "Dübbel und Jesse" gebaut wurde, segeln auch die BootsProfis nicht alle Tage. Entsprechend spannend finden sie den Überführungstörn auf der "Starlight" von Silvia und Michael.

veröffentlicht am 27.05.2022

Artikel vorlesen lassen

Decksalon, Aluminium-Rumpf, 15 Meter Länge, gebaut von „Dübbel und Jesse“ auf Nordeney, 30 Jahre jung und in perfektem Zustand – das sind die Eckdaten der Nordsee 49, die von den BootsProfis in dieser Folge in Augenschein genommen wird. Im Praxistest überführen sie gemeinsam mit den Eignern Silvia und Michael deren gerade erst erworbene „Starlight“ von Kiel nach Glückstadt auf dem Nord-Ostsee-Kanal. Viel Segelspaß ist dabei nicht möglich, zumal das Wetter miserabel war. Doch es gibt reichlich Zeit für die intensive Besichtigung einer außergewöhnlichen Yacht.

Zur Vollendung gereift

Boote wie die „Starlight“ sind für viele Langfahrtsegler die Traumschiffe par excellence: Unmengen Platz an Bord, ein Rumpf für die Ewigkeit, leistungsstarkes Rigg, gute Segel, mit viel Sachverstand aufgebaute Einrichtung aus wunderschönen Hölzern… Alles ist wie alter Wein oder Whiskey: Dreißig Jahre lang zur Vollendung gereift! Allerdings hat der Voreigner zudem reichlich Geld investiert, um die Yacht in diesen Top-Zustand zu bringen.
Auch die BootsProfis sind beeindruckt und zeigen bei ihrem Törn (mit viel zu kurzem Abschnitt unter Segeln) was sie an der Yacht fasziniert.

Eine etwas anderer Praxis-Check, den Hendrik und Dominik nutzen, um für die neuen Eigner ein alternatives Energie-Konzept der Yacht zu planen.

Boat24-Prädikat: Sehr sehenswert!