• Jeanneau Sun 2000
  • Jeanneau Sun 2000
  • Jeanneau Sun 2000
  • Jeanneau Sun 2000
  • Jeanneau Sun 2000

Segelyacht, Jeanneau Segelboote

Jeanneau Sun 2000

Erfolgreiche Fortsetzung

Die Sun 2000 ist das Paradebeispiel erfolgreicher Modellpflege: Nach der Sun Fast 20 hat die Französische Werft Jeanneau dem pfiffigen kleinen Kreuzer ein gewisses Lifting verpasst. Heraus kam eines der erfolgreichsten Boote in der Werftgeschichte.

Weiterlesen

Technische Daten

  • 6,64 m x 2,55 mLänge x Breite
  • 1,60 mTiefgang
  • 1 kgVerdrängung
  • 4 KojenAnz. Kojen

Jeanneau Sun 2000

Erfolgreiche Fortsetzung

Was macht eine Werft, wenn mit einem außergewöhnlichen Bootsmodell gute Erfolge gefeiert wurden, letztendlich aber der Zahn der Zeit an besagtem Boot nagt? Logisch, sie verpasst dem Boot ein „Lifting“, reiht es gewissermaßen erneut in den Zeitgeist ein und hofft so auf erhöhte Akzeptanz in der Segelszene.
So geschehen im Hause Jeanneau: Als Nachfolger der bereits erfolgreichen Sun Fast 20 (Link) brachte Jeanneau pünktlich zur Jahrtausendwende das Nachfolgemodell mit der damals fast schon obligatorischen Ziffer heraus: Die Sun 2000.

Gegen den Mainstream

Auf den ersten Blick stutzten damals die meisten Tester der internationalen Segelpresse: die Sun 2000 sah dem Konkurrenz-Erfolgsmodell First 20 aus dem Hause Benétéau verblüffend ähnlich. Zudem widersetzte sich Jeanneau mit ihrer Sun 2000 der damals gängigen Werftpolitik, möglichst große Boote zu bauen, die entsprechend höhere Gewinnspannen erlaubten.

Doch Jeanneau blieb der Tradition treu, jüngeren Familien mit eher schmalem Geldbeutel so viel Segel- und Freizeitspaß wie nur möglich bieten zu wollen.

Was mit der Sun 2000 hervorragend gelang.

Für Seen und die See

Auch dieser Kleinkreuzer ist für Binnen- und Küstengewässer ausgelegt, zeigt aber besondere Stärken in den Wellen der Meere und Ozeane. Die Sun 2000 machte damals wie heute deutlich, dass kleine Boote durchaus seetüchtig unterwegs sein können. Mit ihr (und den derzeit ebenfalls im Kleinkreuzer-Sektor aufblühenden Mitbewerber-Modellen) bewies vor allem die französische Bootsbauer-Szene, dass Spaß am sportlichen Fahrtensegeln nicht unbedingt ein Privileg der größeren Yachten sein muss. Vorausgesetzt, die Crew ist zu einigen (wenigen) Abstrichen in Sachen Komfort bereit. Dafür gibt es Segelspaß nah am Wasser!

Im Vergleich zum Vorgängermodell segelt die Sun 2000 deutlich sportlicher und liegt vor allem auf raumen Kursen unter Spinnaker ruhiger im Wasser und auf dem Ruder. Das dürfte u.a. dem 10 cm längeren und 15 cm breiteren Rumpf zu verdanken sei, der zudem leicht abgeflacht wurde. Zentimeter können eben den einen oder anderen Knoten Geschwindigkeitsvorteil bringen.

Die Sun 2000 hat, ähnlich wie die Vorgängerin, keine Alluren oder zickt nicht in kniffligen Segelsituationen.

Innen weniger asketisch

Im Wohnbereich hat es Designer Olivier Petit geschafft, den etwa mehr als sechseinhalb Metern im Vergleich zum Vorgängermodell zusätzlichen Wohnkomfort zu entlocken. Kombiniert mit deutlich hellerer Farbgebung und etwas mehr Lichteinfall entsteht so ein Wohlfühl-Ambiente, das sich deutlich vom etwas asketischen Flair der Sun Fast 20 abhebt.

Großer Wurf

Sportlicher, weil näher am Wasser, gefühlt geräumiger, frecher im Design, problemlos trailer- und slipbar, geräumiges und aufgeräumtes Cockpit und dabei noch in der gleichen Preisklasse – die Sun 2000 war ein weiterer großer Wurf der französischen Traditionswerft Jeanneau: Mehr als 1.500 Einheiten wurden gebaut und bis heute ist der pfiffige Kleinkreuzer ein Topmodell auf dem Gebrauchtmarkt.

Layout

Layout Jeanneau Sun 2000

Downloads

  • Prospekt (PDF | 284.3 KB)

Bei dieser Produktpräsentation handelt es sich nicht um eine unmittelbare Verkaufsanzeige, sondern einen Eintrag aus unserem Neubootkatalog. Dieser dient ausschließlich Referenz- bzw. Orientierungszwecken.

Die bereitgestellten Bilder sowie sämtliche Angaben, insbesondere technischer Art, können daher vom tatsächlich angebotenen Produkt abweichen. Bitte überprüfen Sie daher stets die in der jeweiligen, konkreten Verkaufsanzeige genannten Angaben.

Boat24 übernimmt keine Gewähr für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der (technischen) Angaben oder der Ausstattungsmerkmale.

Falsche Angaben melden