Anmelden

Motorboote

Nidelv

Klassik, Tradition und Moderne

Nidelv Logo

Die Nidelv-Werft hat den Spagat zwischen Tradition und Moderne geschafft! Die älteren Modelle der norwegischen Werft sind gemütliche, nach traditionellem Riss gebaute Verdränger und sehr gefragt auf dem Gebrauchtbootmarkt. Doch auch bei modernen Sportbooten gelten Nidelv-Modelle als State fo the Art. Kaufen Sie ältere oder jüngere Nidelv-Boote bei Boat24 – skandinavische Bootsbaukunst vom Feinsten!

Weiterlesen
  • 30 Angebote online
  • Preise von EUR 6.570,- bis EUR 200.000,-
  • Jahrgänge von 1973 bis 2024

Nidelv kaufen

Aktuelle Angebote

zurück
weiter
Alle Anzeigen

Bootskatalog

Aktuelle Neuboote von Nidelv

Aktuelle Neuboote im Bootskatalog

Beliebteste Bootsmodelle von Nidelv

Nidelv

Die norwegische Werft Nidelv verbindet Klassik, Tradition und Moderne mit einem „Blick zurück nach vorn“ auf ideale Weise. Mit über 90 Jahren Familienhandwerkstradition und über 10.000 verkauften Booten sind Modelle der Nidelv-Werft eine sichere Wahl.

In der norwegischen Werft Nidelv treffen Tradition und Moderne aufeinander, gehen im Rahmen der Produktpalette eigene Wege und verschmelzen doch letztendlich in jedem einzelnen Modell.
Ein erstes Nidelv-Motorboot wurde bereits 1929 von Nils Nilsen gebaut. Damals war der Gründer von Nidelv Bétbyggeri bereits 18 Jahre Bootsbauer und erfüllte sich mit dem ersten Boot unter eigener Regie einen langgehegten Traum von Fahrkomfort und handwerklich allerhöchster Qualität.

Größter Erfolg mit Tradition-Verdränger

Bis in die Siebzigerjahre baute man bei Nidelv Bétbyggeri ausschließlich „Klassiker“ mit Spitzgatter-Kanuheck. Mitte der Sechzigerjahre wurden erste Kunststoffboote in der Werft in Asdal gebaut; 1968 wurde die erste Nidelv 24 zu Wasser gelassen – ein kleiner Familien-Verdränger mit Kanuheck, der sich zum größten Erfolg der norwegischen Freizeitboot-Geschichte entwickeln sollte. Die letzte „24“ wurde 2001 ausgeliefert und hatte die Produktionsnummer 3013.

Bis heute besitzen die gemütlichen, nach traditionellem Riss gebauten Verdränger, mit jeweils aktueller Technik ausgestattet, noch großen Liebhaberwert auf dem Gebrauchsbootmarkt.

Die Zukunft nicht aus den Augen verloren

Doch die Nidelv Bétbyggeri hat trotz aller Liebe zum Traditionellen nicht den Ruf der Moderne überhört. Seit mehreren Jahrzehnten baut die Werft in solider Handarbeit qualitativ hochwertige Sportboote, die – egal in welcher Ausführung und Größenklasse – in Sachen Speed, Fahreigenschaften, Design und Verarbeitungsqualität zu den besten zählen, die der skandinavische Markt zu bieten hat. Und der ist bekanntlich beim Bootsbau „state of the art“.
Mit über 90 Jahren Familienhandwerkstradition und über 10.000 verkauften Booten ist Nidelv eine sichere Wahl – vor allem auf dem Markt für Gebrauchtboote.

Angaben zur Werft

  • Gründungsjahr: 1929
  • Sitz: Asdal, Norwegen
  • Spezielles: Familienbetrieb, der den Spagat zwischen Tradition und Moderne geschafft hat.