zurück zur Artikel-ÜbersichtBlog

Artikel zum Thema Klassiker

Runabouts: Von Herumtreibern und Stromern

Runabouts: Von Herumtreibern und Stromern

In Erinnerung an den legendären, kürzlich verstorbenen Carlo Riva: Was sind eigentlich «Runabouts»? Und woher kommen die?

Schwimmauto: Fahren oder Skippern?

Schwimmauto: Fahren oder Skippern?

Drei Viertel der Erde sind wasserbedeckt. Das schränkt Landmenschen arg ein. Jeder Autofahrer kennt das rot umrandete Gefahrenschild mit der Abbildung eines ins Wasser stürzenden Wagens.

Zugvogel - Die Fernwehjolle

Zugvogel - Die Fernwehjolle

Achtung, es folgt die Ode auf eine Bootsklasse, die es in sich hat. Die das Reisen sozusagen in der Bezeichnung trägt und das Beschwingte im Logo zeigt. Eigentlich ist an dem Boot so ziemlich alles genial: Der Name, das Segelzeichen, der Riss, die Segeleigenschaften, das Bodenständige und Gutmütige, die Klasse, der gewisse Charme und natürlich der Ruhm, in dem man sich sonnen kann.

Der Verkehrtherumsegler

Der Verkehrtherumsegler

Mit dem dunkelblauen Dreimaster „Langlütjen“ ex „Marius IV“ erinnert eine sehens- und segelnswerte Bremensie an den Showmaster Hans-Joachim Kulenkampff.

Das Karma der „Apollonia“

Das Karma der „Apollonia“

Schicksal einer traumhaft schönen Langfahrt-Yacht, von der viele Segler behaupten, sie ziehe das Unglück an. Was sie offenbar erst recht faszinierend macht!

Wenn schon, denn schon – Keine halben Sachen

Wenn schon, denn schon – Keine halben Sachen

Der Kauf und Betrieb eines Segelbootes ist eine ziemlich unvernünftige Sache. Die macht nur konsequent, also richtig unvernünftig, Spaß – mit einem hoffnungslos veralteten, anachronistisch schweren Zwölfer

Eine Art von Glück - Eine Schweizer-Deutsche Geschichte

Eine Art von Glück - Eine Schweizer-Deutsche Geschichte

Haben Sie noch Sex oder segeln Sie schon Klassiker? Mit dieser Anspielung auf den bekannten Golferwitz stieg der Redner einer Klassikerveranstaltung vor älterem Publikum mal kühn in einen Vortrag ein.

Drachen: Die royale Klasse

Drachen: Die royale Klasse

Wer einen Drachen segelt, darf mit königlichem Segelspaß, hohem Leistungsniveau und entspannten Törns rechnen. Der Klassiker ist nicht kleinzukriegen – allen Unkenrufen zum Trotz blüht die 86 Jahre junge Klasse wie kaum eine andere…

Traum von einer Yacht

Traum von einer Yacht

Träumen wird man ja wohl noch dürfen. Selbst eingefleischte Karbon-Fanatiker und Foil-Fetischisten sehen sich gerne Filme und Fotos über eine „Grande Dame“ an, die zwar ungestraft als „betagt“ bezeichnet werden darf, der man aber immer im gleichen Atemzug pure Schönheit, ästhetische Linien und geschmackvolle Kleidung attestiert.
Die Rede ist von einer atemberaubenden Klassikyacht, die auf den etwas atypisch anmutenden Namen „Mariquita“ (Marienkäfer) getauft wurde. Und derzeit erneut allen Klassik-Liebhabern die Köpfe verdreht.

H-Boot - Göttin der Herzen

H-Boot - Göttin der Herzen

Geht das überhaupt? Kann es eine Kielbootklasse geben, die sich neben schierer Größe im Sinne von Menge auch noch reichlich Charakter auf „die Fahnen schreiben“ darf?

Die Wiederentdeckung des Charme

Die Wiederentdeckung des Charme

Beim modernen Segelboot geht es um praktische Gesichtspunkte wie Komfort, Platz und Tankgröße. Der hochbordig-breite Rumpf bringt unter Deck Volumen, oben Decksfläche. Zwischen dem senkrechten Vorsteven und dem ebenso steilen Heck läßt sich die längstmögliche Wasserlinie unterbringen. Sie läßt das Boot ruhig im Wasser liegen und ergibt die maximale Rumpfgeschwindigkeit. Jeder Zentimeter zählt. Dieses allgegenwärtige Design gibt es vom trailerbar kleinen Kajütboot bis hin zur sehr großen Segelyacht.

007 Boot zu kaufen

007 Boot zu kaufen

Sie heißt „Soufrière“, ist 16 m lang und ein sehenswertes Segelboot im Retrostil. Der ist seit einigen Jahren von Eignern mit Geld und Geschmack gefragt. Vier ovale Bullaugen in den Mahagoniflanken des Holzaufbaues, ein geschwungenes Deck, charmanter Löffelbug und ein apart aus dem Wasser gestrecktes Heck des Als Ob-Klassikers. Diese Kategorie von Yachten wird im englischsprachigen Raum als „Spirit of Tradition“ bezeichnet. Sieht aus wie von gestern, ist aber von heute.

Varianta - VW-Bulli der Segelszene

Varianta - VW-Bulli der Segelszene

Und läuft und läuft und läuft: Die Varianta feiert 2016 ihren 50. Geburtstag. Kurzporträt einer Klasse, die wie kaum eine andere den Esprit des sportlichen Fahrten- und Familiensegelns verkörpert.

Ist das Nordische Folkeboot ein „Schiff mit Seele“?

Ist das Nordische Folkeboot ein „Schiff mit Seele“?

Wir alle wissen, dass mitunter ein wenig leichtfertig mit dem Glauben „jedes Boot habe eine Seele“ umgegangen wird. Befragt man alte Salzbuckel, können diese nur milde lächeln, wenn die stolzen Eigner von Karbon-Rennyachten mit Schwenkkiel oder 30-Knoten-Foil-Schlitten (Rasant reisen – auf Tragflächen) stur auch von ihren Schiffen behaupten, sie hätten so etwas wie ein eigenes Leben, also Bewusstsein und Geist. Geist in der Flasche, ja. Aber Geist im Boot? Kann es so etwas tatsächlich geben?

Faszination Zwölfer

Faszination Zwölfer

Der Zwölfer ist Paradepferd und Schlachtroß der Regattabahnen, ultimative Kreuzmaschine und inshore-Reüssierschlitten. Einblicke in eine unzeitgemäße Klasse, deren Flotte in Norddeutschland und Dänemark von 3 auf derzeit 11 Schiffe gewachsen ist. Weitere Schiffe folgen.

Reduziert auf das Wesentliche

Reduziert auf das Wesentliche

Jollenwandern oder Wandersegeln in offenen Booten erlebt derzeit eine erstaunliche Renaissance – auf Flüssen, Binnenseen und entlang der Küsten. Kunststück: kaum eine andere Form der Fortbewegung unter Segeln ist so nahe am Ursprung und prädestiniert für große und kleine Abenteuer.

Rivamania: Eine Klasse für sich

Rivamania: Eine Klasse für sich

Es gibt eine unüberschaubare Flotte verschieden sportlicher, komfortabler oder großer Motorboote. Ständig kommen neue Modelle aller möglichen Stile hinzu, von retro bis modern, mit amorphen oder markanten Formen.

Die Renaissance der J-Class

Die Renaissance der J-Class

„Sie sind verrückt“ hatte der greise englische Flugzeugfabrikant Sir Thomas Octave Sopwith die segelbegeisterte Immobilienentwicklerin und Journalistin Elisabeth Meyer Ende der Achtziger Jahre gewarnt. „Diese Schiffe sind Monster. Sie passen nicht in unsere Zeit. Lassen sie es.“ Sopwith wusste wovon er sprach. 1934 und 37 hatte er mit „Endeavour“ 1 und 2 beim America’s Cup herausgefordert.

Die seltsamen Gebräuche auf hoher See

Die seltsamen Gebräuche auf hoher See

Seefahrer sind abergläubische Menschen. Einige der Gebräuche, die heute an Bord als selbstverständlich angesehen werden, gehen auf Aberglauben zurück. Wissen Sie zum Beispiel, warum ein Seemann sterben soll, weil Sie Ihre Zigarette mit einer Kerze statt mit einem Streichholz anzünden?

Megayacht auf Abwegen?

Megayacht auf Abwegen?

Eine Geschichte wie diese kann nur das Leben schreiben. Sie wäre viel zu verrückt für einen Roman, zu glamourös für eine Dokumentation und per se zu aufwändig für eine Filmproduktion. Es ist die Geschichte einer Yacht, die schon immer unter dem Siegel „Grössenwahn“ segelte: Zunächst um Höchstgeschwindigkeiten auf langen Ozeanpassagen zu erzielen, später als „kulturelle Botschafterin“ Frankreichs, dann um den Superreichen und Schönen als schicker Liegestuhl zu dienen und um schliesslich als gigantomanischer Drogenschmuggler unter Verdacht zu geraten.

Riva Aquarama: Das Motorboot der Schönen und Reichen

Riva Aquarama: Das Motorboot der Schönen und Reichen

Die Riva Aquarama ist für viele das schönste Motorboot, das je gebaut worden ist. Das elegante Holzboot war früher ein Statussymbol und ist heute ein Liebhaberobjekt. Wer eine Aquarama besitzt, trennt sich nicht von ihr. Oder nur für viel Geld. Kürzlich war eine Riva Aquarama Special 735 aus dem Jahr 1983 auf boat24.com ausgeschrieben.

Kundenfeedbacks
Feedbacks“Sehr gut organisierte Plattform. Guter Service mit Wochenbilanz,Bearbeitungsmoeglichkeiten ect. Keine vier Wochen bis zum Kaufvertrag.”
Sicher inserieren
Trusted Shops Gütesiegel

Der Inserationsprozess von boat24.com wurde durch Trusted Shops erfolgreich geprüft.

Zahlungsmethoden
Visa MasterCard American Express PayPal Rechnung

Visa, MasterCard, American Express, PayPal oder Rechnung

Sicherheitssystem
No Spam

Unser Sicherheitssystem schützt Sie sicher vor Werbe-E-Mails und Onlinebetrügern.

© 2017 boat24.com