Anmelden
  • Dufour 460 Grand Large
  • Dufour 460 Grand Large
  • Dufour 460 Grand Large
  • Dufour 460 Grand Large
  • Dufour 460 Grand Large
  • Dufour 460 Grand Large
  • Dufour 460 Grand Large
  • Dufour 460 Grand Large
  • Dufour 460 Grand Large

Segelyacht, Dufour

Dufour 460 Grand Large

Für die große Weite

Die Dufour 460 ist eine Fahrten und Lifestyle-Yacht der Extraklasse. Ganz egal ob beim Bay-Hopping oder während langer Schläge auf dem Blauwasser – man ist immer stylisch und extravagant unterwegs.

Weiterlesen

Technische Daten

  • 14,15 m x 4,50 mLänge x Breite
  • 2,20 mTiefgang
  • 10.760 kgVerdrängung
  • Kunststoff GfKMaterial
  • 4 KabinenAnz. Kabinen
  • 10 KojenAnz. Kojen
  • 530 l WasserFrischwassertank
  • DieselTreibstoff
  • 250 lBrennstofftank

Marktdaten

  • 7 Angebote online
  • Preise von EUR 190.000,- bis EUR 359.000,-
  • Jahrgänge von 2016 bis 2019

Dufour 460 Grand Large kaufen

Aktuelle Angebote aus unserer Bootsbörse

zurück
weiter

Dufour 460 Grand Large

Für die große Weite

Wenn die Franzosen vom „Grand Large“ reden, meinen sie dieses Gefühl von „hinterm Horizont geht’s weiter“. Grand Large hat immer etwas mit Abenteuer, Reiselust und kleinen oder großen Fluchten zu tun.
Wenn nun eine Großwerft wie Dufour eine ganze Modellreihe mit diesem Sehnsuchts-Label versieht, kann man sich sicher sein, dass hier Außergewöhnliches geboten wird.

Breit ist cool

Die Dufour 460 GL ist das jüngste Cruising-Modell mit GL -Kürzel in der Palette der renommierten französischen Werft. Die Yacht wirkt – ganz zeitgemäß – optisch relativ breit, was ihr einen schnittigen Aspekt verleiht, der an schnelle Gleit-Regattayachten erinnert. Doch auch wenn Gleitfahrten unter Gennaker mit dieser Yacht zumindest theoretisch möglich sind, so ist sie doch in erster Linie fürs stilvolle Cruising gedacht. Wobei das Eine das Andere bekanntlich nicht unbedingt ausschließt.

Segelt gutmütig und dennoch agil

Bleiben wir gleich bei den Segeleigenschaften. Auch wenn diese Vierzehn-Meter-Yacht ganz offensichtlich nicht für Regattaeinsätze konzipiert wurde, segelt sie doch erstaunlich agil, schafft vergleichsweise gute Höhen-Werte und springt auch bei eher leichten Winden – trotz eines Cruising-typischen Gesamtgewichts – schnell an. Code Zero oder Drifter sind für die „leichte Damenbrise“ empfehlenswert.
Die Chines sind auf dieser Yacht nicht einfach nur Anhängsel, sondern sorgen tatsächlich für Stabilität bei Lage und einen nicht allzu ausgeprägten Ruderdruck bei Wind und Welle.
Ein etwas weiter nach achtern platzierter Mast sorgt für den notwendigen Raum, um eine funktionelle und gut geschnittene Selbstwendefock zu platzieren. Auf Törn hat sich allerdings die (nicht in der Basisversion gelieferte) 108-Prozent-Genua ebenfalls bestens bewährt. Fallen und Schoten werden zum Cockpit geführt; das Großsegel wird über Traveller getrimmt. Beste Voraussetzungen auch für Fahrtencrews, bei denen nicht unbedingt alle versierte Segler sind.

Clou im Heck

Unter Deck überzeugt die Dufour 460 GL mit funktionellem Lebensraum, der durchaus für längere Törns konzipiert wurde. Helle Hölzer, viel Licht im Salon, eine vergleichsweise großzügige Pantry und Ausbau-Versionen mit bis zu vier Kabinen sind auf dem Gebrauchtmarkt erhältlich.
Der Clou ist jedoch die Heckpartie dieses Bootes. Sie dient einerseits als gepolsterte Liegefläche für Sonnenbadestunden. Klappt man die Badeplattform nach unten, wird eine Freiluft-Pantry zugänglich. Grillplatte, Spüle, kleiner Kühlschrank – stilsicherer kann man in Ankerbuchten nicht den Sonnenuntergang feiern.

Setzt Akzente

Die Dufour 460 Grand Large ist ein komfortabler, gut segelnder Cruiser, der in Sachen Funktionalität und Detailliebe durchaus Akzente in der Szene setzt. Eine der begehrtesten Yachten im 10-15 Meter-Bereich auf dem Gebrauchtbootmarkt.


Bei dieser Produktpräsentation handelt es sich nicht um eine unmittelbare Verkaufsanzeige, sondern einen Eintrag aus unserem Neubootkatalog. Dieser dient ausschließlich Referenz- bzw. Orientierungszwecken.

Die bereitgestellten Bilder sowie sämtliche Angaben, insbesondere technischer Art, können daher vom tatsächlich angebotenen Produkt abweichen. Bitte überprüfen Sie daher stets die in der jeweiligen, konkreten Verkaufsanzeige genannten Angaben.

Boat24 übernimmt keine Gewähr für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der (technischen) Angaben oder der Ausstattungsmerkmale.

Falsche Angaben melden