Bootstest Filter


marina.ch

Die Testberichte der Motor- und Segelboote werden uns von dem nautischen Magazin marina.ch zur Verfügung gestellt.

Hallberg-Rassy 55

Bootstest Hallberg-Rassy 55

Testbericht marina.ch Ausgabe 64 / September 2013

Hallberg-Rassy ist bekannt für solide, seetüchtige Yachten. In den letzten Jahren sind noch weitere Attribute hinzugekommen: komfortabel und elegant. Die neue «Hallberg-Rassy 55» geht den vom Flaggschiff HR 64 vorgegebenen Weg konsequent weiter.

Testtermin mit der neuen Hallberg-Rassy 55 in Ellös, auf der Insel Orust, nordwestlich von Göteborg (SWE). Hier ist die schwedische Traditionswerft seit vielen Jahren zuhause – sogar die Strasse wurde nach dem wichtigsten Arbeitgeber im Ort benannt: HallbergRassyvägen 1 lautet die Adresse. Das Wetter passt nicht zum sonst so wunderbaren Sommer: Der Himmel ist verhangen und ein eher seltener Südwind weht über den Skagerrak. Immerhin zeigt der Windmesser 15 Knoten an – perfekte Testbedingungen also. Und Fotomaterial «seiner» neuen HR 55 bei Sonne unter Segel will Magnus Rassy später nachliefern. Wir legen also sofort ab – dank dem «DockingSystem» können die Leinen gelöst werden, während das Boot weiterhin seitlich am Steg «klebt». Und zwar egal woher der Wind weht – Bug- und Heckstrahlruder sind elektronisch gesteuert und verrichten gemeinsam ihren Dienst. Kaum zum Hafen hinaus, setzen wir die Segel – ohne die gerade begonnene Unterhaltung unterbrechen zu müssen. Magnus Rassy demonstriert, was HR unter «Knopfdruck-Segeln» versteht: Sowohl das Gross als auch die Genua können vom Steuermann bequem per Knopfdruck ausgerollt und getrimmt werden. Kein Grund also, nicht weiter über die aktuelle Situation in der nautischen Branche zu diskutieren. «Ich denke, dass die Talsohle durchschritten ist», sagt Magnus Rassy, «aber einige Werften stehen noch auf einem wackeligen Fundament». Für Hallberg-Rassy selber ist er zuversichtlich: Dieses Jahr werden rund 50 Yachten die Werft verlassen – eine kleine Steigerung in den nächsten Jahren würde sicher helfen. Zur Erinnerung: Im Rekordjahr 2007 baute Hallberg-Rassy über 150 Yachten! «Was für uns positiv ist: Die Stückzahlen sind zwar markant gesunken, dafür sind die durchschnittliche Grösse und der gewünschte Ausrüstungsstandard gestiegen», relativiert Magnus Rassy die Zahlen. Eine durchschnittliche Hallberg-Rassy ist heute 41 Fuss lang und äusserst komfortabel ausgerüstet. Womit wir wieder beim Knopfdruck-Segeln wären…

Hallberg-Rassy 55 - Zurücklehnen und geniessengesamten Testbericht herunterladen (PDF | 2.7 MB)
Kundenfeedbacks
Feedbacks“Motorboot schnell verkauft und ein neues top Occasionsboot gefunden. Vielen Dank! ”
Sicher inserieren
Trusted Shops Gütesiegel

Der Inserationsprozess von boat24.com wurde durch Trusted Shops erfolgreich geprüft.

Zahlungsmethoden
Visa MasterCard American Express PayPal Rechnung Bankeinzug

Visa, MasterCard, American Express, PayPal, Rechnung oder Bankeinzug

Sicherheitssystem
No Spam

Unser Sicherheitssystem schützt Sie sicher vor Werbe-E-Mails und Onlinebetrügern.

© 2018 boat24.com