Testbericht

Beneteau Oceanis 30.1

marina.ch Ausgabe 127 / Januar 2020

Beneteau Oceanis 30.1

Mit der neuen «Beneteau Oceanis 30.1» setzt der französische Branchenprimus in der Einsteigerklasse ein Ausrufezeichen. Die Rumpfbreite unter 3 Metern ist zudem gerade auf unseren Seen ein überzeugendes Argument.

Sie ist die Kleinste der Serie und ihre Masse wurden bewusst noch kleiner gehalten als bei der Konkurrenz: Die Beneteau Oceanis 30.1 hat eine Rumpflänge von 8,99 m und eine maximale Breite von 2,99 m. Sie ist damit etwas kürzer und insbesondere auch schlanker als die Einsteigermodelle der anderen Grossserienwerften. Ein Vorteil, der beim einen oder anderen schmalen Hafenplatz eine entscheidende Rolle spielen könnte.