• Volkswerft Stralsund Sund 27
  • Volkswerft Stralsund Sund 27
  • Volkswerft Stralsund Sund 27
  • Volkswerft Stralsund Sund 27
  • Volkswerft Stralsund Sund 27
  • Volkswerft Stralsund Sund 27
  • Volkswerft Stralsund Sund 27
  • Volkswerft Stralsund Sund 27
  • Volkswerft Stralsund Sund 27
  • Volkswerft Stralsund Sund 27
  • Volkswerft Stralsund Sund 27
  • Volkswerft Stralsund Sund 27
  • Volkswerft Stralsund Sund 27
  • Volkswerft Stralsund Sund 27
  • Volkswerft Stralsund Sund 27
  • Volkswerft Stralsund Sund 27
  • Volkswerft Stralsund Sund 27
  • Volkswerft Stralsund Sund 27
  • Volkswerft Stralsund Sund 27
  • Volkswerft Stralsund Sund 27
zurück
weiter

Gebrauchtboot, Motorsegler, Segelyacht

Volkswerft Stralsund Sund 27

Motorsegler aus Stahl inkl. LP und Hafentrailer

  • EUR 12.270,-
  • 1988Baujahr
  • gebrauchtZustand
  • 8,12 m x 2,96 mLänge x Breite
  • 1,05 mTiefgang
  • StahlMaterial
  • PinnensteuerungSteuerung
  • LangkielKieltyp
  • 180 cmStehhöhe innen
  • 1 KabineAnz. Kabinen
  • 4 KojenAnz. Kojen
  • 1 NasszelleAnz. Naßzellen
  • 100 l WasserFrischwassertank
  • 30 lFäkalientank
  • Innenbordmotor mit WelleAntrieb
  • MD11DMotor
  • 1 x 25 PS / 18 kWMotorleistung
  • DieselTreibstoff
  • 130 lBrennstofftank

Standort

Deutschland » Mecklenburg-Vorpommern » Marina Neuhof

Liegeplatz verfügbar


Bemerkungen

Aufgrund des sehr plötzlichen Ablebens meines Onkels verkaufe ich nun schweren Herzens, im Auftrag meiner Tante, diesen gepflegten Motorsegler.

Die Sund 27 ist ein robuster, gutmütiger ehemaliger Kielschwerter mit Pinnensteuerrung. Der Voreigner hat das Schwert ausgebaut und stattdessen eine weitere Stahlplatte an den Kiel geschweißt. Aufgrund des geringen Tiefgang und der vorhandenen Mastlegevorichtung ist sie perfekt geeignet zum entspannten Wasserwandern an der Ostsee. Ein kleverer Innenausbau bietet genug Stauraum, auch für längere Törns. Sie ist ein ehrliches Boot, mit dem der nächste Eigner sicherlich eine wunderschöne Zeit verbringen wird.

L: 8,12m, B: 2,96m Tiefg. ca. 1,05 m
Bootskörper Stahl, Volkswerft Stralsund, Bau-Nr. 104, Baujahr 1988, Erstwasserung 1998!
- UW-Schiff 2011 gestrahlt und mit Zink-Epoxy System (Relius) beschichtet
- vier Schlafplätze, geräumiger Salon, WC 2014 neu,
- Volvo Penta Motor MD 11D, 25 PS (springt sauber an)
- 2 Edelstahldieseltanks ges. 130 l
- Alu-Standardrigg mit Rollfock, Mastlegemöglichkeit, alle Leinen aus dem Cockpit zu bedienen,
- Genua/Fock 2, Großsegel, Rollfock- und Großpersenning, Spinnaker
- für Vorsegel 2-Gang selbstholende und für Fallen 1-Gang Lewmar-Winden
- elektrische Ankerwinde Lofrans Progress 1 (Fußtaster+Fernbedienung), Bugbeschlag, 12 kg Anker, 30 m Kette,
- Solarmodul 40 W mit Votronikregler MPP 150,
- Raymarine Pinnenpilot ST 4000 Plus,
- Raymarine Farb-Fishfinder/Plotter L 760
- ICOM IC-M 411 UKW-See/Binnen Funkanlage;
- Eberspächer Standheizung DL3L C compakt 12V
- ges. Innenschiff mit 30 mm Dämmung,
- leicht abnehmbarer Fahrstand (Edelstahl), Kuchenbude über ges. Plicht, Geräteträger, Badeplattform/-leiter (Edelstahl)
- passender Hafentrailer (ein Reifen hat leider einen Platten)
- Liegeplatz in der Marina Neuhof (Stralsund)

Das Boot war seit 2018 im Besitz meines Onkels. Seitdem hat er folgende Dinge erneuert/eingebaut/angeschafft:
- Fäkalientank
- Filter Wasserleitung
- Druckwasserpumpe
- Kompressor-Kühlschrank
- Batterieladegerät (noch nicht eingebaut)
- Stromwandler von 12V auf 24V (für Kühlschrank, noch nicht angeschlossen)
- Windmessanlage
- Spinnaker und Spi-Baum
- neuer Korkboden
- neue Fallen
- neue Matratzen
- 2. Funkgerät (Ohne DSC, damit auch für Besitzer älterer Funklizenzen geeignet)

Aufgrund des unerwarteten Todes meines Onkels sind leider ein paar Arbeiten offen:
- Kleinere Roststellen am Rumpf (nichts was nicht mit einem Winkelschleifer und frischen Lack zu beheben wäre)
- Das Dampferlicht muss erneuert werden. Austausch liegt schon parat, lediglich angebracht muss es noch werden
- An der Vorderachse des Hafentrailers muss etwas gemacht werden (mehr weiss ich leider auch nicht)
- Größte Baustelle: Die Dachplatte des Doghouse hat Wasser gezogen und müsste repariert. Alternativ kann man auch das ganze Doghouse einfach nach lösen von ein paar Schrauben runternehmen und durch eine Sprayhood ersetzen.

Ich habe noch sehr viel mehr Bilder von dem Boot, diese stelle ich sehr gerne auf Nachfrage zur Verfügung.


Ausstattung

  • Landanschluss
  • Batterie
  • Batterieladegerät
  • Anker
  • Bug-Ankerwinde
  • Bilgepumpe
  • Navigationsbeleuchtung
  • Druckwasseranlage
  • Kompass
  • GPS
  • UKW-Funk
  • Windmesser
  • Tiefenmesser
  • Geschwindigkeitsmesser
  • Kocher
  • Spüle
  • Kühlschrank
  • Sprayhood
  • Badeleiter
  • Heizung
  • Trailer

Services


Ähnliche Anzeigen

Ein Boot verkaufen? – Jetzt ein Inserat bei boat24.com schalten.

Segelboot verkaufen