Sailcraft Iroquois Mk IIa

EUR 29.000,-
  • Segelboote
  • Katamaran
  • Sailcraft Segelboote
  • Iroquois Mk IIa
  • Gebrauchtboot
  • 1976
  • 9,50 m
  • 4,16 m
  • 0,45 -
  • 1
  • 3
  • 1
  • Pinnensteuerung
  • Kunststoff GfK
  • weiß white
  • 40 l
  • Außenbordmotor 4-Takt
  • Yamaha
  • 2 x 10 PS / 7 kW
  • Bleifrei
  • 48 l
  • 18 m²
  • 14 m²
  • 24 m²
  • 45 m²

Standort

Deutschland » Weser

André Dannenberg -Ihr Bootsmakler-

André Dannenberg -Ihr Bootsmakler-

Kontaktanfrage senden

  • Mit Absenden dieses Formulares werden Ihre Kontaktdaten an den Verkäufer dieses Angebots weitergeleitet.

Bemerkungen

Zum Verkauf im Kundenauftrag steht dieser Katamaran "Iroquois Mk IIa" aus dem Baujahr 1976:

Länge: ca. 9,50m
Breite: ca. 4,16m
Tiefgang: ca. 0,45m bis 1,55m
Motoren: 2x Yamaha Viertakt Außenbordmotoren je ca. 9,9 PS

Aufgrund der Doppelmotorisierung lässt sich das Schiff optimal manövrieren. Das "Drehen auf dem Teller" ist möglich.Unter Segeln ist das Boot aufgrund des geringen Gewichtes lebendig, kreuzt gut und kann auch mit teilgesteckten Schwertern gute Höhe laufen. Die Schwerter sind so konstruiert, dass diese bei Grundberührung (z.B. im Wattenrevier) von alleine hochkommen.


Dieses Schiff besitzt einen speziell leichten sowie hellen, offenen und praktischen Innenausbau.
In den Rümpfen liegt die Stehhöhe bei ca. 1,80m. Achtern befinden sich auf beiden Seiten Kojen von ca. 1,00m Breite und einer Länge von ca. 2,00 bis 2,20m. Der WC-Raum befindet sich auf der Backbordseite. Das Waschbecken findet zwischen der Koje und dem WC-Raum seinen Platz. Im Bug an Steuerbord befindet sich eine weitere Einzelkoje. Die Pantry ist mit einem dreiflammigen Herd mit Backofen sowie mit einer Doppelspüle ausgestattet. Die Kompressor-Külbox befindet sich gegenüberliegend.

Der Salon hält eine Dinette für vier bis sechs Personen bereit, wovon an Backbord ein weiterer Schlafplatz hergerichtet werden kann. Ein großer Kartentisch sowie Platz zum Aufhängen von Ölzeug befinden sich ebenfalls im Salon. Die Stehhöhe liegt hier bei ca. 1,45m, lässt sich jedoch durch Öffnen der Schiebeluke zusammen mit der Kuchenbude über dem Cockpit erweitern, sodass sich auch hier eine Vergrößerung des Salons mit Stehhöhe ergibt.

Rigg und Segel:
Das Schiff ist als topgetaktelte Slup geriggt. Neben der üblichen Vertagung kann ein Babystag mit gegengesetzten Backstagen geführt werden, was bei harter Welle und viel Wind gut ist, um den Mast ruhiger zu halten. Das Achterstag ist über eine Talje trimmbar.
Der Mast wurde so umgebaut, dass nur noch ein Kabel, für das UKW, zum Top führt. Die Windinstrumente laufen kabellos und die Ankerlaterne wird bei Bedarf weiter unten geriggt.
2018 wurde das stehende Gut, bis auf das Vorstag durch Dyneema erneuert und ein neues Vorstag aus Draht geriggt. Alles wird über Taljereeps gespannt, die Backstagen über Taljen geholt.
Die Fockschoten werden mit Winschen auf dem Kajütdach geholt, für die Genua und den Blister wird die 2018 neu montierte Harken Winsch benutzt.
Das 18m²- Großsegel aus modernem Cruising Laminat (DCX) wurde 2018 erneuert. Es besitz eine Baumpersennig und Lazyjacks. Die zwei Smeerreeps für die Reffs laufen nach achtern, ebenso der Cumminghamhole-Strecker und der Unterliekstrecker.
Die 24m² Genua mit modernem triradialem Schnitt ebenso wie die 14m² Fock im Radialschnitt stammen aus dem Jahr 2919. 2018 wurde auch der 36m² große Blister erneuert, das ist ein fantastisches Leichtwind-Alroundsegel das von 45-150 Grad am scheinbaren Wind gut ist.
Außer diesen neuen Segeln ist noch ein sehr hoch geschnittene mit drei Latten versehene ca. 16 m² große Kreuzfock von 2012 an Bord, eine Sturmfock von 8m² und ein Spinnaker von ca, 45m². Bei den letztgenannten Segeln ist das Alter nicht bekannt, sie sind aber gesund und voll funktionstüchtig.

Technische Ausstattung:
-Kartenplotter CP 180
-Tridata Raymarine
-Reserveecholot Navman
-Windinstrument Raymarine/Tacktik
-Kompass
-Autopilot Raymarine XP 10 Pinnenpilot
-Quick elektrische Ankerwinsch



Elektrik:
Der Bordstrom wird von 2x 110 Ah AGM-Batterien gespeist. Sie werden über zwei Solarpaneele von 35 und 100Wp mit jeweils eigenem Regler geladen. Eine weitere Lademöglichkeit besteht über die Motoren.
Die elektrische Ankerwinsch auf dem Vorschiff besitzt eine eigene Batterie und ist völlig vom übrigen Netz getrennt. Geladen wird sie mit eigenem 35 Wp Solarpaneel mit eigenem Regler.


Motoren:
Das Schiff besitzt zwei Yamaha- Viertakt-Außenbordmotoren, die mit Hilfe der Zentralwinsch leicht vollständig aus dem Wasser gehoben werden können. Sie leisten jeweils 9,9PS.
Der Backbordmotor als Superlangschafter ist von 1999, läuft aber noch fehlerfrei. Der Steuerbordmotor als Langschafter ist von 2015. Beide Maschinen werden elektrisch gestartet und laden die Batterien.
Beide Motoren können über Leinen unterschiedlich angestellt werden, so dass das Schiff auf der Stelle drehbar ist. Sollte eine Maschine ausfallen, ist die anderer auch alleine anzusteuern, so dass auch dann eine gute Manövrierfähigkeit erhalten bleibt.
Die Motoren sind regelmäßig von Fachbetrieben gewartet worden.
Die Reisegeschwindigkeit mit einer Maschine beträgt 5kn. Läuft nur die neuere Backbordmaschine liegt der Verbrauch bei unter 2l/Std, mit der älteren Steuerbordmaschine bei 2,7l/Std.

Die Tanks befinden sich in einem extra Tankstauraum, der gesondert belüftet ist in dem die zwei 24l Haupttanks und zwei 10l Reservekanister gelagert werden. Unter dem Tankraum befindet sich eine Auftriebskammer.


Das Schiff ist seit 2012 im Besitz des aktuellen Eigners, der seither folgende Neuerungen vorgenommen hat:

2012
Vorschiffsluke


2013
Gasherd & Gasofen
UKW-Antenne
Mast ausschäumen
UKW
Echolot
Kühlbox
Ankerwinsch inkl. Batterie
Zweitanker, Kette
Holz f. Schott BB
Elektrounterverteilung Bb


2014
Lüfter
Raymarine Tridata
Landstromanschluss
Ruder Automatikklemmen
Solarmodule,Regler
Windhutze
Inspektionsluken Achterbeam
Holz für Wegerung
Elektrounterverteilung Kartent.
2 AGM-Batterien
Neues Trampolin


2015
Taktik Windinstrument
2. Motor mit Schaltung
2. Motorhalterung
Umbau Achterpieken, neues Schott Bb
Ankerwippe


2016
Schwertkastenüberholung
Schwertüberholung
Außenlackierung Deck/Aufbau
Leselampe Stb
Festmacher, Schleppleine
Fußpumpen, Hähne, Schläuche
Filter


2017
Innenverkleidung
Coppercoat
Stehendes Gut aus Dyneema
Großsegel
Winterlagergestell
Winterplane
Baumpersenning
Fenderleiter


2018
Harken 42 Zweigangwinsch 1
Harken Winschkurbel
Neues Zentralpodest
Neuer Cockpitfußboden
Blister
Dyneema Relingsdrähte
incl. Spleißlohn
Relingsdurchstieg
WC/groß, inkl. Podest
Neues Niro Vorstag
Neue Polster
Sprayhood, Kuchenbude
Solarpaneel, 2 neue Regler
Umbau Achterbeam, Badeleiter

2019
Genua, Fock

Insgesamt wurden für die gelisteten Neuerungen ca. 35.000 EUR investiert.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Vereinbaren Sie noch heute einen Termin zur Besichtigung dieses Schiffes am Standort nahe Bremen und überzeugen Sie sich persönlich.

Hinweis:
Der Verkauf erfolgt im Kundenauftrag von Privat unter Ausschluss von Garantie und Gewährleistung. Alle Angaben beruhen auf den Aussagen des Eigners oder sind Angaben Dritter. Diese habe ich ungeprüft übernommen und übernehme keine Haftung für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben. Diese Beschreibung dient lediglich der allgemeinen Identifizierung des Bootes. Alle Kaufvertragsmodalitäten unterliegen den Vereinbarungen der Parteien (Eigner und Käufer). Irrtum, Änderungen, Eingabefehler und Zwischenverkauf vorbehalten.

Kontakt:
André Dannenberg
-Bootsmakler-
Holunderweg 2
21762 Otterndorf
(Keine Besuchsadresse - Besichtigungen finden am Standort des Bootes statt.)

Mobil: 0174 6582148
Telefon: 04751 9781849
E-Mail: info@dannenberg-boating.de

Umsatzsteuer:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE313223310
Steuernummer:
18/106/07059

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr Meine E-Mail-Adresse finden Sie oben.
Ich bin nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

André Dannenberg -Ihr Bootsmakler-

Ähnliche Gebrauchtboote (Katamaran)

Reinke Super Secura Segelyacht
Reinke Super Secura
11,30 m x 3,30 mEUR 34.000,-
Judel Vrolijk 10,10 M Segelyacht
Judel Vrolijk 10,10 M
10,10 m x 3,40 mEUR 39.000,-
Dehler 36 CWS TOP Segelyacht
Dehler 36 CWS TOP
11,00 m x 3,50 mEUR 42.000,-
Dehler Delanta 80 Segelyacht
Dehler Delanta 80
8,00 m x 2,50 mEUR 13.500,-

Aus unserem Blog
Blog

Katamaran: Der Trend zur zweiten Kufe!

Katamaran: Der Trend zur zweiten Kufe!

Weniger Schräglage und Seekrankheit, dafür mehr Komfort und Kufen – Cruising mit einem Kat wird immer beliebter und begehrter. Dabei ist Segeln doch Segeln? Oder was machen die zwei Rümpfe so attraktiv?

Sie möchten ein Boot verkaufen?

Schreiben Sie Ihr Boot selber aus!

Segelboot verkaufen
Kooperationspartner
ADACYACHTboote
Kundenfeedbacks
Feedbacks“Ich hatte 5 Interessenten - top gelaufen :-)”
Zahlungsmethoden
Visa MasterCard American Express PayPal Rechnung Bankeinzug

Visa, MasterCard, American Express, PayPal, Rechnung oder Bankeinzug

Sicherheitssystem
No Spam

Unser Sicherheitssystem schützt Sie sicher vor Werbe-E-Mails und Onlinebetrügern.

© 2020 boat24.com