Reinke 12 M - Kimmkiel - 1. Besitz

EUR 49.500,-
Verhandlungsbasis / EU-versteuert
  • Segelboote
  • Segelyacht
  • Reinke Segelboote
  • 12 M - Kimmkiel - 1. Besitz
  • Gebrauchtboot
  • gepflegt
  • 13,40 m
  • 3,70 m
  • 1,50 m
  • 13000 kg
  • 4300 kg
  • Radsteuerung
  • Aluminium
  • Innenbordmotor mit Welle
  • Diesel

Standort

Portugal » Terceira, Azoren (Liegeplatz verfügbar)

Verkäufer

Frau Ingrid Gerhards

+49 451 39 43 26+49 163 632 20 21

Kontaktanfrage senden

  • Mit Absenden dieses Formulares werden Ihre Kontaktdaten an den Verkäufer dieses Angebots weitergeleitet.

Bemerkungen

Baujahr: 1990-1994, zu Wasser 1995
Länge üA: 13,40 m (Rumpflänge 12,50 m)
Breite: 3,70 m
Tiefgang: 1,50 m, Twinkiele (2x 2,15 t Blei)
Verdrängung: 10,5 t

Konstruktion und Herstellung
Robuste Bauweise mit solider Verarbeitung in Aluminium ALMg 4,5Mn
Rumpf- und Deckstärke 8 mm
Grundplatte 30 mm
Spantenabstand ca. 35 mm
geschweisst von Jörg Ladendorf
Isolation 30 mm starke Styroporplatten
Der Innenausbau wurde, gegenüber dem Original Plänen, leicht abgeändert
Gediegen massiver Innenausbau von Willi Brune
Technische Projektleitung: Dipl.-Ing. Bernd Gerhards, München

Decksausrüstung
2 Maxwell 29 ST- 2 Speed Schottwinschen
2 Maxwell 16 ST– 2 Speed Spiwinschen
1 Maxwell 20 ST– 2 Speed Fallwinsch Stb. am Mast
1 Anderson28 ST– 2 Speed Fallwinsch am Mast
1 Maxwell 20 ST– 2 Speed Reffwinsch am Mast
2 Genua Leitschienen 2 m, mit Pfeiffer Genuaschlitten
2 Spi Leitschienen 0,9 m, mit Pfeiffer Genuaschlitten, Spring-Klampen und Klemm-Klampe
Travellerschiene 1,9 m, mit Travellerschlitten 6-fach rollengelagert
Buganker LEWMAR vom Typ Claw 30 kg fest am Bugbeschlag gehaltert und mit 50 Meter 10er Kette ausgerüstet
elektrische Ankerwinde Maxwell VWC 1200 C
Halterungen auf dem Vordeck zum befestigen vom Dinghi
Klappluk zum Vorschiff mit Ankerkette, Stauraum und Fäkalientank
Klappluk zum Achterschiff mit Stauraum
Relingshöhe 80 cm
Jeweils 2 Bug und 2 Heck Kreuzpoller sowie 2 Spring Kreuzpoller
Diverse Festmacher und Tauwerk
4 Fender
3 Kugel Fender
1 FenderStep
2 Bootshaken
Lattenroste im Cockpit
Rettungsinsel
Badeplattform mit Badeleiter
Steuerung/Ruderquadrant
SERVI Steering Gear MA 200

Segelausrüstung
Mast: Z Spar-Z800 224 x 150 mm
Großbaum Z Spar Z480 135 x 90 mm
Fockbaum Ø 70 mm
Masthöhe = 15 m
Wanten und Stage 8 mm 1x19 Nirodraht
Wantenspanner OS Edelstahl (AlSi316) von Berendsen Steel
2 Oberwanten, 2 Mittelwanten und 4 Unterwanten
2 Backstagen 5 mm 1x19 Nirodraht und Talje mit Rutgerson Violinenblöcke 2-scheibig und Klemme
2 Achterstage, Stb isoliert
Vor- und Kutterstag mit Furlex Typ C8
1 Großfall
2 Genuafallen
2 Spifallen
1 Topnant
je 1 Fallenstopper 3-fach 8-14mm am Mast Stb/Bb
je 4 Nylon-Klampen (groß) am Mast Stb/Bb
je 1 Nylon-Klampen (klein) am Mast Stb/Bb
Baumniederholer Talje mit RONSTAN Violinenblöcke 2-scheibig und Klemme
Großschot Talje mit RONSTAN 3-scheibige Blöcke und Klemme
Spibaum mit Schlittenliftsystem
Segel von Fa. Elvström, Ausführung Offshore
Großsegel Fläche ca. 32m² mit 2 Reffreihen
Genua 150% Fläche ca. 60m²
Fock Fläche ca. 33m²

Maschine
Yanmar Diesel Modell 4JHBE, Moto r Nr.: 3471, 32,4 kW / 44 PS
Hurth-Getriebe KBW 20
3 flügeliger Festpropeller
Prowell Wellendichtung Typ EM (Wasserschmierung)
Lichtmaschinen Hitachi 55 A
200 Liter Dieseltank aus Kunststoff und Vetus Tagestank
2 SEPAR 2000 Kraftstoff Vorfilter mit Wasserabscheider
2 Vetus Seewasserfilter für Motorkühlung Typ 330
Einhebelgangschaltung
Motorüberwachung geschützt im Cockpit montiert
Betriebsstunden: 3.899 Std.

Innenausbau
Eschenholz zum Teil massiv
Salonpolster körpergerecht und mit strapazierfähigem Material bezogen.
Vorschiff - Nasszelle
Bad mit Waschbecken und Wasserhahn
WC manuell von LAVAC mit Rheinstrom-Hand Pumpe
Handpumpe zum Entleeren des Fäkalientanks,
Schrank links und rechts vom Waschbecken
Eckschrank Bb hinter der Tür
Decksluke von Moonlight 50 x 50cm
Mittschiffs
Doppelkoje 200 x 190 / 120 cm
4 Schränke an Bb
1 Schrank am Bettende Stb
Doppelte Ablage Stb
Ablage Kopfende
Unter dem Bett, Stauraum, Batterien und Schmelzsicherungen
2 Decksluken von Moonlight 50 x 50cm
Salon
Sitz-Ecke 200 x 70 cm und Bank 70 m, mit Klapptisch 100 x 70 / 90 cm
Unter dem Tisch großer Wassertank ~ 1000 Liter (nicht in Gebrauch).
Neben dem Tisch großer Stauraum ~ 1 m³
Regale und Ablagen für Bücher oberhalb der Rückenpolster nach vorne
Unterhalb der Sitzpolster Stauraum
2 Decksluken von Moonlight 50 x 50cm
Navigation an Stb
Sitzmöglichkeit in, gegen und seitlich zur Fahrtrichtung
Ablage und darüber Schalttafel mit den elektrischen Sicherungen
Kartentisch zum Aufklappen (oder Abklappen)
2 Fenster von Moonlight 40 x 23 cm zum Öffnen
Pantry an Bb
Gasherd „Force 10“ Gas 2-flammig mit Backofen, kardanisch aufgehängt
Oberhalb des Herds 2 Fenster von Moonlight zum Öffnen
Gas Fernabschalter über dem Herd
Kühlbox von NORCOLD TEK II
Doppelte Spüle 30 cm mit Arbeitsplatte 65 cm, Höhe 90 cm
darüber Ablage und Glashalter
darunter 2 Schränke und 1 Schublade
Achterkabinen Stb und Bb
Hundekojen 200 x 100 / 70 m
2 Fenster von Moonlight 40 x 23 cm zum Öffnen ins Cockpit
Unter den Kojen flexible Wassertanks 150 Ltr.
Cockpit
Steuerkompass Ritchie
Cockpittisch
2 Schwalbennester Stb und 1 zum Heck
Backskiste zum Heck mit Gasflaschen und Dieseltank

Elektrische Ausrüstung
2 Batterien 12 V, 180 Ah, jede mit einem MEGAPULSE von Novitec
BlueSea Batterie Umschalter, m-Serie, 300A, Schaltfunktion 1 / 1+2 / 2 / AUS
Batterieladegerät C TEK M100
Voltmeter für Starterbatterie
mobitronic Sinus-Wechselrichter Typ 740-012 PP 150 W in der Naviecke unter der Schalttafel montiert, zum Beispiel für Laptop Anschluss
230 Volt Landstrom Anschluss im Cockpit, ohne Sicherung
3 Einzel Steckdosen und eine Doppelsteckdose für 230 Volt, im Schiff verteilt
Radio.“mitsai“ mit CD-Player, MP3, MMC, USB
NASA Clipper Echolot im Cockpit
Echopilot Supermaxi
Hand-GPS „Garmin GPS-76“
UKW-Funkgerät ICOM IC-M504 mit kabelgebundenen Handteil HM-157
robuster Autopilot Robertson AP200 SAIL
LED und Halogen Beleuchtung im Schiff zum lesen und arbeiten
LED 3 Farben Positionslicht mit Ankerlicht im Masttop
Dampferlicht am Mast und Hecklicht
Druckwasserpumpe
Bilgepumpe
Epirb GME “MT403 G”

sonstige Ausstattung:
Feuerlöscher
Hochdruckreiniger von TOPcraft
VECTOR „Start-it“ Jump-Starter
Edelstahl Holzkohlen Grill
Oelabsaugpumpe
Borduhr, Barometer von Weems & Plath
umfangreiche Handwerker-Ausstattung mit Schleif-, Bohrmaschine, Stichsäge etc.
umfangreicher Ersatzteilbestand von Schrauben, Muttern, Schäkel und Zubehör.

Weitere Besonderheiten sind:
Gesamtlogge ca. 22.000 sm Ostsee, Nordsee, 2 Atlantiküberquerungen, Karibik, Nova Scotia und Azoren.
Das Schiff wurde ausschließlich vom Eigner gesegelt und befindet sich im Erstbesitz
Nichtraucherschiff und es waren keine Haustiere an Bord.

Reinke

Ähnliche Gebrauchtboote (Segelyacht)

Reinke Taranga EX Segelyacht
Reinke Taranga EX
10,01 m x 3,25 mEUR 50.000,-
Reinke 10 M Super Segelyacht
Reinke 10 M Super
11,15 m x 3,48 mEUR 59.000,-
Reinke S10 Segelyacht
Reinke S10
10,90 m x 3,47 mEUR 39.000,-
Reinke Taranga SC - robuste Segelyacht Blauwasseryacht
Reinke Taranga SC - robuste Segelyacht
10,60 m x 3,25 mEUR 23.000,-

Aus unserem Blog
Blog

Reinke Yachten: Patenter Plattenbau

Reinke Yachten: Patenter Plattenbau

Es gibt ihn in blankem Alu, gestrichen oder aus Stahl. Der Doppelknickspanter mit kantigen Aufbauten, stabil verschraubten Fensten und flächig aufgeklebten Decksbelägen ist solide. Er ist erschwinglich und bei segelnden Aussteigern beliebt.

Sie möchten ein Boot verkaufen?

Schreiben Sie Ihr Boot selber aus!

Segelboot verkaufen
Kooperationspartner
ADACYACHTboote
Kundenfeedbacks
Feedbacks“Sehr geehrtes Boat24- Team, Verkauf hat geklappt, vielen Dank. Verkaufspreis entspricht fast dem Angebot, möchte ich aber nicht veröffentlichen. Ansonsten alles professionell und perfekt gelaufen, immer wieder gern bei Bedarf.”
Zahlungsmethoden
Visa MasterCard American Express PayPal Rechnung Bankeinzug

Visa, MasterCard, American Express, PayPal, Rechnung oder Bankeinzug

Sicherheitssystem
No Spam

Unser Sicherheitssystem schützt Sie sicher vor Werbe-E-Mails und Onlinebetrügern.

© 2019 boat24.com