19 Anzeigen gefunden

Als Suchabo speichern

Hunter Segelboote

Der amerikanische Segelyachthersteller zählte zu den ersten Fabrikanten, welche die Funktion vor die Tradition stellten. In Form von quer zur Schiffslinie justierten Kojen. Dadurch gelang es Hunter, unter Ausnutzung der Bootsbreite auch auf kleineren Yachten bequeme Doppelkojen zu installieren, ohne den Salon in seiner Dimensionierung beschneiden zu müssen. Ungewöhnlich für die Freiwache während Nachtfahrten, aber im Hafen oder vor Anker ist die Querlage durchaus sympathisch. Auch heute noch bietet Hunter in einigen seiner Modelle Doppelkojen quer zur Längsachse an. Auch wenn die zwischenzeitlich gestiegenen Schiffslängen dies nicht mehr nötig machen würden. Tradition verpflichtet eben.